Hundepflegenest ist MEINE Pension!

Hundepflegenest Sperlingsau
Hundepflegenest Sperlingsau

Nach drei Übernachtungen im Hundepflegenest Sperlingsau weiß ich, dass dieses künftig MEINE Pension sein wird. Auch wenn ich meine Zweibeiner beim Abholen begrüßte, als hätte ich sie drei MONATE nicht sehen dürfen: mein leidenschaftliches Begrüßungszeremoniell ist einfach damit zu erklären, dass ich die beiden inzwischen nur ungern vermisse. Doch wenn es denn sein muss, dann bei Silke Hollmann!

Oh, es riecht gut!
Oh, es riecht gut!

Einen Zwinger findet man sicher auch in manch anderen Hundepensionen nicht. Aber wo sonst schläft die Pensionschefin gemeinsam mit ihren Gasthunden!!

 

Alles in allem also eine super Familie, wo ich ausgelassen spielen und toben konnte. Gut. Ein wenig übermütig war ich wohl bei der Kontaktaufnahme mit den Mädels. Habe mir die eine odere andere Zurechtweisung eingehandelt. Doch Silke meinte, dass dies völlig normal sei. Bin eben noch ein junger triebiger Kerl.

Auch die Lage: Das Hundepflegenest liegt mitten im Naturschutzgebiet Schorfheide. Also Natur pur und immer frische Luft!

 

Gerne hätte mein Herrchen auch noch ein paar schöne Bilder von der Pension präsentiert. Doch mit meiner übeschwänglichen Begrüßung hatte er keinen Finger frei, um den Auslöser zu betätigen ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gerne kannst du die Beiträge kommentieren, deine Meinung ins Gästebuch schreiben oder auch den direkten Kontakt zu uns suchen.

Wer sich alle Beiträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv

(Jahr 2018   Jahr 2017   Jahr 2016   Jahr 2015   Jahr 2014   Jahr 2013    Jahr 2012).



Teile mit deinen Freunden!

Fotos meines Chefs findest du auf