Hundstage schon zu Pfingsten!

Bei solchen Temperaturen, wie jetzt um Pfingsten, musste man einfach Baden gehen. Auch wenn der Weg bei dieser Hitze ein recht beschwerlicher war - die Mühen wurden mehr als belohnt!

 

Mein Chef hat doch nun tatsächlich das Kunstück vollbracht, meinen excellenten Lauf am Rad per Video zu dokumentieren. Und das Wetter, was sehr an die Hundstage Ende Juli erinnert, hat das Übrige getan. Hat er sich doch schon zwei Tage nach dem Dreh hingesetzt, um das Video zusammenzuschnippeln und auf Youtube hochzuladen. Ein bisschen verwackelt alles, aber eben sehr authentisch. Eben aus der Hüfte geschossen.

 

Ohne meine aktive Unterstützung würde er solch ein Video natürlich nicht zustande bekommen: Lasse ich doch das Rad rollen, und bin (in der Regel) ganz bei meinem Herrchen. Klar: Wenn z.B. ein Fuchs unseren Weg kreuzt, geht mein Nase schon mal eigene Wege. Doch mein Chef sitzt mit seinen 85 kg gut im Sattel und ist nicht so schnell aus der Bahn zu werfen. Auch den Weg anderer Hunde konnten wir dadurch immer sehr erfolgreich meistern ;-)

 

Die Bilder meines Bades im Karpfenteich lassen nur ahnen, welche Freude da bei einem Hovawart wie mir aufkommt. Zum Glück gibt es regelmäßig diese Badeausflüge. War bestimmt schon der fünfte. Aber nun bei solchem Wetter!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gerne kannst du die Beiträge kommentieren, deine Meinung ins Gästebuch schreiben oder auch den direkten Kontakt zu uns suchen.

Wer sich alle Beiträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv

( Jahr 2019  Jahr 2018   Jahr 2017   Jahr 2016   Jahr 2015   Jahr 2014   Jahr 2013    Jahr 2012).



Teile mit deinen Freunden!

Fotos meines Chefs findest du auf