Ostsee, Isi und ich

Isi - geh du voran!
Isi - geh du voran!

Ihr kennt meine Lust auf Ostsee. Die durfte ich wieder mal befriedigen. Doch es sollte viel schöner kommen: 5 (fünf!) Stunden lang wurde mir Isi zur Seite gestellt. Oder besser: vorangestellt. Wie das nebenstehende Bild anschaulich zeigt, war ich die meiste Zeit hinter ihr. Ein betörender Duft! Nicht zu übersehen, dass Isi ihre Rute - entgegen ihrer sonstigen Gewohnheit - permanent aufrecht trug.

Und dann durfte ich das Menschenkind Jule kennenlernen. Noch ein Mädel! Und gerade mal 13 Jahre alt. Also ungefähr so alt wie ich ;-) Doch dafür hat sie mich ganz schön im Griff gehabt. Sogar bei anderen Hundebegegnungen. Und davon gab es nicht wenige! Zingst erschien mir Dorfhund wie ein riesengroßes Hundeauslaufgebiet.

Und falls ihr nicht verstanden habt, warum ich mit Isi aus einem Napf fressen konnte, dann klickt hier. Alles klar?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gerne kannst du die Beiträge kommentieren, deine Meinung ins Gästebuch schreiben oder auch den direkten Kontakt zu uns suchen.

Wer sich alle Beiträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv

( Jahr 2019  Jahr 2018   Jahr 2017   Jahr 2016   Jahr 2015   Jahr 2014   Jahr 2013    Jahr 2012).



Teile mit deinen Freunden!

Fotos meines Chefs findest du auf