· 

Kamele gucken - oder?

Nur einen Moment Kamele gucken!
Nur einen Moment Kamele gucken!

Nein, da war nicht viel mit Kamele gucken. Nebenstehendes Foto zeigt einen der wenigen Momente, da mein Chef seine Lumix zücken durfte, um die schönen Tiere des Kamelhofes Nassenheide zu fotografieren.

 

Nein, unser Rudel war angereist, um mit Gabi Heidicke und ihren drei Hovi-Damen vom Fleckschnupphof eine Stunde Kommunikationstraining Mensch-Hund zu absolvieren. Also gefordert waren eher Chef und Chefin - ich war (nur) das Übungsobjekt.

Bevor es so richtig losging, durfte ich erstmal ankommen. Erst bei den Damen (das ging ruckzuck) und dann auf dem Hof und dem vielen Viehzeug. Den Hof hatte ich schnell erkundet, auch die Hofgrenzen, die durch den elektrischen (!) Weidezaun gesetzt waren. Alles und alle, also fast alle Hoftiere ließen mich kalt. Bis ich mich an den besonderen Spaß erinnerte, den ich schon mal mit Federvieh hatte. Und dieses gab es natürlich auch hier. Oh, oh! Hier nämlich vernahm ich das erste Mal Gabis energiereiche Stimme. Und ihren eindrucksvollen Körpereinsatz. Allerdings hörte ich sie dann sagen, dass ich ein sehr mutiger und selbstständiger Hund sei. Ein sehr schöner Hund sowieso - aber eben auch ein kluger und leicht zu führender. Das entschädigte mich ein wenig für ihre harte Ansage. Nach geschätzt einer Stunde habe ich mich dann eingelassen auf ihre Bemühungen, mich schön hinter Frauchen und/oder Herrchen aufzuhalten.

 

Mein Chef hat sich große Mühe gegeben. Und doch hat das Lob mein Frauchen einfahren dürfen. Eben weil sie Stimme und Körper um einiges gekonnter einsetzte, und sich eben nicht ablenken ließ durch diese kontraproduktive Knipserei. Und doch: Ist es nicht schön, irgendwann mal in Bildern nachverfolgen zu können, was meine Zweibeiner so alles unternommen haben, um unsere Mensch-Hund-Kommunikation zu neuen Höhen zu führen? Gäbe es diesen Alten nicht, wäre auch das eindrucksvolle Foto meiner Hühnerhatz nicht entstanden. Danke dafür!!

Wer mehr erfahren möchte über die Hovawarte vom Fleckschnupphof, klicke sich hier rein. Und wer mehr über die Kamele erfahren möchte, findet hier alle wichtigen Informationen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gerne kannst du die Beiträge kommentieren, deine Meinung ins Gästebuch schreiben oder auch den direkten Kontakt zu uns suchen.

Wer sich alle Beiträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv

( Jahr 2019  Jahr 2018   Jahr 2017   Jahr 2016   Jahr 2015   Jahr 2014   Jahr 2013    Jahr 2012).



Teile mit deinen Freunden!

Fotos meines Chefs findest du auf