Artikel mit dem Tag "nahglück"



Unterwegs · 03. August 2017
Gänzlich ungeplant, ja sogar unerwartet, machten wir Bekanntschaft mit einem weiteren Abschnitt des Tegeler Fließes. Im Rahmen eines Fotoshootings mit der Aquarellmalerin Kerstin Evers.
Unterwegs · 27. Juni 2017
Fast auf den Tag genau ein Jahr nach unserer ersten Wanderung auf dem Löwenzahnpfad gab es heute eine Wiederholung. Und was für eine!

Unterwegs · 24. Mai 2017
Es ist wohl ein weiter Weg, bis mein Chef sagen können wird, das Tegeler Fließ ist in seinem "Zuständigkeitsbereich" hinreichend dokumentiert! Hinreichend heißt hier den gesamten Verlauf der beiden Zuläufe - in allen vier Jahreszeiten! Nun gut, dann komme ich wenigstens raus aus meinem angestammten Revier. Allerdings werden wir wohl in ein paar Monaten mit dem Schlitten unterwegs sein.
Unterwegs · 10. Mai 2017
Sechs Wochen nach der "Entdeckung" einer der Quellen des Tegeler Fließes im Bahrenbruch ist mein Chef erneut auf Spurensuche gegangen. Lautet doch der imaginäre Auftrag der Gemeinde an die Fotogruppe SichtWeisen, den gesamten Verlauf des Tegeler Fließes zu dokumentieren. Und das ist ein weiter Weg!

Unterwegs · 28. März 2017
Frei nach Schiller darf ich sagen: An der Quelle saß der Hovi! Was denn - an welcher Quelle? Selbst mein Chef hat erst dieser Tage erfahren, dass dem von uns schon oft besuchten Bahrenbruch südlich von Zühlsdorf einer der beiden Quellfließe entspringt, die sich letztlich zum Tegeler Fließ vereinen.
Baden mit zwei Damen
Unterwegs · 15. September 2016
Mein Chef ist ja nun alles andere als eine Wasserratte. Nicht dass er nicht schwimmen könnte, aber lieber ist ihm wohl die Gartendusche (natürlich Solar). Wenn die Sonne scheint ;-) Aber gut: keine Ahnung wie es mir mal im Rentenalter gehen wird. Gestern jedenfalls wurde ich eingeladen zum Baden in den Pfühlen. Nieve und Birgit heißen die beiden Lieben. Endlich musste ich mal nicht allein ins Wasser steigen! Die Damen gingen mir mutig voran. Mein Alter blieb wie üblich in voller Montur am...

Die Lackaffen von Oranienburg
Unterwegs · 08. August 2016
Zwei Tage ist es her, da berichtete ich auf Facebook über unsere Reise nach Oranienburg. Welten liegen zwischen 16515 Oranienburg und 16515 Zühlsdorf. Es eint uns die Postleitzahl. Und natürlich auch das OHV an den fahrenden Untersätzen unserer Zweibeiner. Das war's dann aber auch schon an Gemeinsamkeiten. Man schaue sich nur das Foto mit den beiden Lackaffen an, die sich da durch die Straßen chauffieren lassen. Wo? Natürlich in 16515 Oranienburg! Das OHV steht bekanntlich für Ohne Hirn...
Mein Chef hat's schon geschafft!
Unterwegs · 21. Juni 2016
Heute hätte ich wieder mal den Hut vor meinem Chef gezogen. Einen Weidezaun galt es zu überwinden. Welcher Kerl geht einen Weg zurück, wenn er sich verlaufen hat. Wir jedenfalls nicht! Zuerst mal prüfte mein Chef durch Handauflegen, ob der Weidezaun Spannung führte: Er führte! Brrrrr! Da war also kein Durchkommen. Doch dann erinnerte er sich, dass er in jungen Jahren Tore wie dieses leichten Fußes zu überwinden pflegte. Er war denn auch schon mal drüber, staunte über sich selbst - und...

Warten auf die Heidekrautbahn
Unterwegs · 27. Mai 2016
Die Heidekrautbahn ist nicht nur dann schick, wenn die Heide blüht. Sondern zum Beispiel auch dann, wenn entlang der Strecke der Mohn in schönster Blüte steht. Die Heidekrautbahn, betrieben von der NEB, bringt uns vom Dorf rein in die Großstadt - und die Großstädter raus aufs Land. Zum Beispiel nach Zühlsdorf! Nein, die Bahn hält nicht auf freier Strecke, um Passagiere aufzunehmen. Und schon gar nicht für Hunde ohne gültigen Fahrschein.
Hiniweistafel auf Moorleichen
28. Oktober 2015
Zu gerne hätte ich eine Moorleiche ausgebuddelt. Leider aber bekamen wir den entscheidenden Hinweis erst am Ende unsere Wanderung durch das Tegeler Fließ. Alleine mit meinen vier Pfoten würde ich dies nicht schaffen. Mein Chef (immer zu Diensten) hätte mindestens einen Spaten gebraucht - und Gummistiefel. Beides gehörte nicht zu seiner Wanderausrüstung. Außerdem: Naturschutzgebiet!! Also begnügten wir uns mit unseren Fantasien - und der realen schönen Natur der Moorlandschaft am...

Mehr anzeigen

Gerne kannst du die Beiträge kommentieren, deine Meinung ins Gästebuch schreiben oder auch den direkten Kontakt zu uns suchen.

Wer sich alle Beiträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv

( Jahr 2019  Jahr 2018   Jahr 2017   Jahr 2016   Jahr 2015   Jahr 2014   Jahr 2013    Jahr 2012).



Teile mit deinen Freunden!

Fotos meines Chefs findest du auf