· 

Auf zur Kirchenruine Berkenlatten!

Ehrfürchtig vor den Überbleibseln der Kirchenruine Berkenlatten

Heute darf doch wirklich mal wieder ICH zuerst über einen Ausflug berichten. Einen Ausflug in die Uckermark. Zuerst nach Gerswalde in die Wasserburg und dann - nur wenige Kilometer weiter - zur Kirchenruine Berkenlatten. Alles ganz schön alt. Historisch eben.

 

Wie ihr seht: Es war kalt an diesem sonnigen Tag. Und wir waren wohl wieder mal die einzigen Touristen.  Die Speisenkarte des Restaurants  der Pension nahe der Wasserburg versprach  Schnitzel und Ragout fin. Und eigentlich auch einen beheizten Gastraum. Nichts dergleichen gab es für meine Zweibeiner: Kalt war's und es gab das Tagesgericht Tomatennudeln. Schlussendlich gab es dann für meine Alten ein paar Wiener und dazu Pfeffitee. Drei Stückchen dieser  Wiener verhalfen mir dann später zu einem schnellen Einstieg ins Hundeabteil ;-)

Nachdem ihr euch meine Fotos angeschaut habt, dürft ihr gerne auch mal fremdgehen: Hier ein Link zur Wasserburg und hier einer zur Kirchenruine Berkenlatten. Seehr informativ!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Gw (Samstag, 24 Februar 2018 09:01)

    Das habe ich mir schon immer gewünscht
    Mir ist es zu kalt um den Fotoapparat raus zuholen

Gerne kannst du die Beiträge kommentieren, deine Meinung ins Gästebuch schreiben oder auch den direkten Kontakt zu uns suchen.

Wer sich alle Beiträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv

( Jahr 2019  Jahr 2018   Jahr 2017   Jahr 2016   Jahr 2015   Jahr 2014   Jahr 2013    Jahr 2012).



Teile mit deinen Freunden!

Fotos meines Chefs findest du auf