· 

Wustrow-Urlaub mit Unique

Seebrücke Wustrow wegen Corona geschlossen

Ich liebe die Ostsee! Nicht unbedingt das Wasser, wohl aber den Geruch des Meeres, den stürmischen Wind und die einsamen Strände. Vor allem aber darf ich mich regelmäßig auf ein Treffen mit Unique freuen.

Beinahe wäre es schief gegangen. Immer häufiger hörte ich das mir gänzlich unbekannte Wort Corona in einem Tonfall gesprochen, der auf nichts Gutes schließen ließ. Erst am Abreisetag sahen wir beim morgendlichen Spaziergang  die Gemeindearbeiter den Zugang zur Seebrücke vernageln. Irgendwie dramatisch sah dies schon aus. Auch wenn ich die Brücke selbst in guten Zeiten nicht zu betreten hatte und mein Alter wieder schöne Fotos der Seebrücke bei untergehender Sonne hatte machen können.

Egal: Bis es so weit war, hatte ich fünf wunderschöne Tage mit langen Spaziergängen. Begegnungen mit fremden Hunden gab es dieses Mal fast keine. Mein Alter achtete penibel auf die Einhaltung des Abstandsgebotes. Anders als die vielen Urlauber, die sich in gut gefüllten Cafés in der Sonne sitzend wohl offensichtlich einen Teufel scherten um Corona. Tja, spätestens einen Tag nach unserer Abreise war dann wohl auch dieser Spuk vorbei: Alle Urlauber mussten Fischland-Darss verlassen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gerne kannst du die Beiträge kommentieren, deine Meinung ins Gästebuch schreiben oder auch den direkten Kontakt zu uns suchen.

Wer sich alle Beiträge in voller Länge ansehen möchte, findet diese chronologisch aufgelistet im Archiv

(Jahr 2020  Jahr 2019  Jahr 2018   Jahr 2017   Jahr 2016   Jahr 2015   Jahr 2014   Jahr 2013    Jahr 2012).



Teile mit deinen Freunden!

Fotos meines Chefs findest du auf